fbpx
English German

Die Wim-Hof-Methode in die Behandlung der Migräne

Juni 24, 2021

Die Wim-Hof-Methode, die auf Atem, Kälte und Mentaltraining basiert, ist eine wissenschaftlich anerkannte Methode, mit der man seinen Körper, seine Widerstandskraft stärken kann. Der Niederländer Wim Hof, der diese Methode entwickelt hat, hält über 20 Weltrekorde, z.B. für das Schwimmen von 66 Metern unter Eis und für Eisbäder. Die Wirkung der Wim-Hof-Methode wurde wissenschaftlich bestätigt. Die richtige Atemtechnik (das bewusste Atmen ermöglicht, Kälte gut zu ertragen), schonende Bewegungen an der frischen Luft und die Wirkung von Kälte beeinflussen das menschliche vegetative Nervensystem positiv. Laut einer Studie an der Klinik Den Haag verbessern Kältebehandlungen den Allgemeinzustand u.a. bei Schlafstörungen, Allergien und Migräne.   

An Migräne leiden viele Menschen

Unter dem Begriff “Migräne” verstehen wir eine komplexe neurologische Erkrankung. Migrӓniker beschweren sich über wiederkehrende Kopfschmerzattacken. Bei manchen Migrӓnikern treten auch die Schmerzanfälle mit einer sog. Aura auf. Typisch sind einseitige Kopfschmerzen, die in der Regel einen pulsierenden, pochenden Charakter haben.  Möglich sind Begleiterscheinungen, z.B. Empfindlichkeit gegenüber Licht und Übelkeit. Die Wim-Hof-Methode und Migräne  – viele Patienten, die wiederkehrende Kopfschmerzattacken haben, suchen Informationen zu diesem Thema. Laut einer Studie, die 2016 im Journal of Neurosciences in Rural Practice veröffentlicht wurde, kann die Wim-Hof-Methode Migräne lindern. 

Wie kann man Migräne mit der Wim-Hof-Methode lindern? 

Laut der ober erwähnten Studie kann die Wim-Hof-Methode die Stärke und Häufigkeit der  Migräneschmerzen reduzieren. Die Stärke des durchschnittlichen Kopfschmerzniveaus bei den Patienten, die an der Studie teilgenommen haben, wurde deutlich gesenkt.  Von 8,95 auf nur 2,10. Auch die Kopfschmerzhäufigkeit ist gesunken – von 10,65 Kopfschmerzen pro Monat auf 2,0 Kopfschmerzen pro Monat. Diese Ergebnisse bestätigen, dass man mit der Wim-Hof-Methode Migräne lindern kann. Wenn Sie also an Migräne leiden und auf der Suche nach einer wirksamen nicht-medikamentösen Behandlungssmethode sind, können Sie die Wim-Hof-Methode in Betracht ziehen. 

Wir wirkt sich die Wim-Hof-Methode auf Kopfschmerzen?

Die anerkannte Wim-Hof-Methode ermöglicht Ihnen, Ihr vegetatives Nervensystem zu kontrollieren und Ihr Immunsystem zu verstärken. So wird das Risiko eines Migräneanfalls reduziert. Lindert die Wim-Hof-Methode Kopfschmerzen? Das regelmäßige Praktizieren der Wim-Hof-Methode (Atem, Kälte und Mentaltraining) hilft bei der Bekämpfung der Entzündungen, die mit Migräne verbunden sind. In der Praxis bedeutet das, dass man dank der Methode von Wim Hof Migräne-Schlaganfälle reduzieren kann. 

Warum ist die Wim-Hof-Methode so wirksam?

Nach den Forschern, die die schon erwähnte Untersuchung 2016 durchgeführt haben, ergibt sich die Wirksamkeit der Wim-Hof-Methode in der Behandlung der Migräneanfӓlle aus den folgenden Faktoren:

– die Verengung und Erweiterung der Blutgefäße im menschlichen Körper;

– die Verringerung der Gefäßentzündung;

– die Verringerung des Schmerzempfindens durch das menschliche Nervensystem.

In der Studie wurde bewiesen, dass Kälte einen großen Einfluss auf den menschlichen Organismus hat. Die Wim-Hof-Methode, die eine Kombination aus Atem, Kälte und Mentaltraining darstellt, beeinflusst das menschliche autonome Nervensystem. Das Praktizieren der Methode führt zur Senkung der Ruheherzfrequenz und des Stresspegels der untersuchten Migrӓniker. Die Wim-Hof-Methode senkt die Müdigkeit und Entzündungsmarker. Darüber hinaus kann die Behandlung mit intensiver Kälte oxidativen Stress senken, der als eine der Ursachen von Migräne gilt. Suchen Sie mehr Informationen zum Thema: Wim-Hof-Methode und Migräne? Bei uns sind Sie an der richtigen Stelle! Kontaktieren Sie uns, damit wir Ihre Fragen beantworten können.

Bist du bereit für den nächsten Schritt? Jetzt für einen Event registrieren oder schreib mir, falls du Fragen hast.

Shopping cart
0
Select your currency
CHF Schweizer Franken
EUR Euro