English German

Was bringt Meditation?

Dezember 21, 2022

Bei Meditation handelt es sich um GeistesĂŒbungen, die sich derzeit auch in der westlichen Welt wachsender Beliebtheit erfreuen. Es ist allerdings zu betonen, dass diese GeistesĂŒbungen in verschiedenen Kulturkreisen seit Jahrhunderten bekannt sind. Ein sehr wichtiges Element der Meditation ist das bewusste Steuern der Aufmerksamkeit. Meditation soll ImmunitĂ€t, Affekt, Kognition, Epigenetik und Hirnfunktion positiv beeinflussen. Was bringt Mediation? Wenn Sie sich diese Frage stellen, sind Sie bei uns an der richtigen Stelle. In unserem Beitrag erfahren Sie, warum Meditation empfehlenswert ist. 

Passive Meditationstechniken

Wie funktioniert Meditation? Nach wie vor sind passive Meditationstechniken sehr beliebt. Ein gutes Beispiel fĂŒr eine beliebte passive Meditationstechnik ist Stillemeditation, bei der man sich auf die Stille und seinen Atem konzentrieren sollte. Dies unterstĂŒtzt die richtige Atmung. Eine andere passive Technik ist Achtsamkeitsmeditation. Bei dieser Technik nimmt man seinen Körper und seine direkte Umgebung wahr, so wie sie ist. Dabei beobachtet man seine Gedanken, Empfindungen, GerĂ€usche etc. Zu passiven Techniken gehört auch Zen-Meditation, wĂ€hrend der man sich auf seine GefĂŒhle und die Bewegungen im Körper konzentriert. 

Wie beeinflusst Meditation die Psyche?

 

Wie funktioniert die Meditation bei der aktiven Methode?

Es ist zu betonen, dass man nicht nur in der Sitzposition meditieren kann. Viele Meditierende wĂ€hlen aktive Techniken. Ein Beispiel dafĂŒr ist Gehmeditation, bei der man sich auf jeden Schritt konzentriert. Man sollte seinen Atem mit der Bewegung synchronisieren. Eine beliebte aktive Meditationstechnik ist Bodyscan. Bei dieser Technik liegen Meditierende auf dem RĂŒcken und scannen ihren Körper nach unangenehmen Empfindungen und Verspannungen. Sehr wichtig ist eine ruhige, tiefe Atmung. 

 

Wie beeinflusst Meditation die Psyche?

Möchten Sie Ihr Wohlbefinden positiv beeinflussen? Meditation und Yoga sind Naturheilmittel gegen Stress. Es wurde nachgewiesen, dass regelmĂ€ĂŸige Meditation die emotionale StabilitĂ€t verbessert und Stress abbaut. Meditierende sind ruhiger. Sie reagieren auf Probleme im Alltag oder Konflikte weniger irrational. Meditation verursacht die Stressregulation, was die Cortisol-AusschĂŒttung vermindert. Bei regelmĂ€ĂŸiger Meditation verbessert sich die FĂ€higkeit zur Emotionsregulation. 

Weniger Stress beeinflusst positiv die LernfĂ€higkeit und das GedĂ€chtnis. Mehrere Studien haben gezeigt, dass sich meditierende Personen besser und schneller konzentrieren können. 

So wirkt sich Meditation auf die Psyche:

– Förderung des positiven Denkens;

– Stressabbau;

– Entspannung;

– Hilfe bei der Verarbeitung der Emotionen;

– Beruhigung bei dem Gedankenkarussell;

– Steigerung der kognitiven LeistungsfĂ€higkeit. 

 

Vorteile der Meditation für den menschlichen Körper

Wenn es sich um wichtige Vorteile der Meditation handelt, muss man betonen, dass regelmäßig wiederholte Meditation einen positiven Einfluss auch auf den menschlichen Körper ausübt:

 – Immunsystem – durch Stress im Alltag sind wir fĂŒr Krankheiten anfĂ€llig. RegelmĂ€ĂŸige Meditation aktiviert die linke GehirnhĂ€lfte, was das menschliche Immunsystem stĂ€rkt;

– SchlafqualitĂ€t – Meditation verbessert auch die QualitĂ€t unseres Schlafs. Meditierende steuern ihre GefĂŒhle besser. In der Praxis bedeutet das, dass sie emotionalen Stress vermeiden können. Dadurch schlafen sie in den meisten FĂ€llen deutlich leichter ein;

– Blutdruck  – der Stressabbau fĂŒhrt dazu, dass der Blutdruck niedriger wird. RegelmĂ€ĂŸige Meditation (tĂ€glich!) kann den Bluthochdruck um bis zu zwölf Prozent senken, was nachgewiesen wurde;

– MigrĂ€ne – man muss sich dessen bewusst sein, dass MigrĂ€neanfĂ€lle relativ hĂ€ufig durch Stress ausgelöst werden. Wer durch Meditation Stress vermeidet, kann MigrĂ€neanfĂ€llen vorbeugen;

– Cholesterinspiegel – Stress beeinflusst auch den Cholesterinspiegel. Meditation in Verbindung mit einer ErnĂ€hrungsumstellung und von einem Arzt verschriebenen Medikamenten kann den Cholesterinspiegel senken. 

Bist du bereit fĂŒr den nĂ€chsten Schritt? Jetzt fĂŒr einen Event registrieren oder schreib mir, falls du Fragen hast.

Shopping cart
0
Select your currency
EUR Euro